Rentner 2015

Sorbon feierte 2015 Renten-Jubiläum!

Mittlerweile 24 Jahre alt, genießt Sorbon seit 10 (!) Jahren sein Rentenleben – solange wie noch kein anderer Schuli-Rentner vor ihm. Er ist bei altersgemäßer guter Gesundheit. Ein Problem während des Fellwechsels hat sich in ein glattes, glänzendes Sommerfell gewandelt, von Alterszipperlein ist – außer dem bereits zu seinen aktiven Zeiten vorhandenen Hahnentritt im linken Hinterbein – nicht viel zu merken. Ein großes Dankeschön an all die Spender, die dem großen Fuchs über diese lange Zeit die Treue halten!

 

Auch Jupiter ist bei guter Gesundheit, und beide Pferde stehen Besuchern aufgeschlossen gegenüber. Putzeinheiten werden ebenfalls gerne akzeptiert.  Besucht werden können die zwei jederzeit, gutes Schuhwerk ist aber empfehlenswert (falls die Jungs nicht besucherfreundlich am Futtertisch warten) und die anderen Herdenmitglieder sollten im Auge behalten werden, da es recht neugierige Zeitgenossen gibt, die sich auch mal vordrängeln. Wer hinfahren will, kann über den Gnadenbrot-Fonds den Anfahrtsweg erfragen.