Vereinsmeister 2018

Auch in diesem Jahr wurden alle Reiter geehrt, die als bester Kornwestheimer Reiter in den jeweiligen Prüfungen platziert wurden.

 

Wir gratulieren:

Ronja Spahr mit Cosima, sie siegte im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp mit einer super Wertnote von 7.4 und holte sich so ihren ersten Vereinsmeistertitel.

In der E-Dressur gratulieren wir Lavinia Mittmann, die mit Cosima eine souveräne Prüfung meisterte und somit mit einer Wertnote von 6.6 sich den 3. Platz sicherte.

Herzlichen Glückwunsch an Olivia Kanaan mit Yuntero zum 2. Platz in der Dressurreiter A mit einer Wertnote von 8.0 sowie dem 4. Platz mit einer Wertnote von 7.2 in der Dressurprüfung der Klasse A*. Somit steht fest, das Paar hat sich definitiv den Aufstieg in die Klasse A gesichert und wird dieses Jahr weiterhin diese Prüfungen bestreiten

Pauline Thoß konnte sich mit Lanssini in der KMS Wertungsprüfung LK5, einer Dressurprüfung A** mit einer Wertnote von 7.0 und somit dem 8. Platz wichtige Punkte für die Kreismeisterschaft abholen.

Ebenfalls stark in der Dressur unterwegs war unsere Reitlehrerin Sandra Götz, sie konnte sich mit Lanssini in der Wertungsprüfung der LK3, einer M*-Trense mit einer 6.0 auf den 8. Rang platzieren.

 

Vereinsmeister Ronja Vereinsmeister Lavinia
Vereinsmeister Olivia Vereinsmeister Pauli

Vereinsmeister Sandra

Auch unsere Springer konnten uns in mehreren Prüfungen erfolgreich vertreten, gleich dreimal sicherte sich Julia Golob mit Wolkenzauber den Vereinsmeister. In der Stilspringprüfung A* sicherte sie sich den 4. Platz mit einer Wertnote von 7.4 und konnte so ihre Führung in dem "Springreiten hat Stil" Cup der Klasse A verteidigen. Auch im Zeitspringen der Klasse A* erreichte das Paar den 4. Platz mit einer Zeit von 48.93 Sekunden und 4 Fehlerpunkten. Im Zeitspringen A** musste sie die spitzen Zeit von 50.76 Sekunden leider einen Abwurf verbuchen, somit reichte es noch für den 6. Platz.

Zwei weitere Vereinsmeistertitel gingen an unsere 2. Vorsitzende Francesca Garau, in der Wertungsprüfung der LK5 sicherte sie sich mit Future den 2.Platz im Zwei-Phasen-Springen in einer Zeit von 32.29 Sekunden. Weitere wichtige Punkte für den "Springreiten hat Stil" Cup der Klasse L sammelte das Paar in der Stilspringprüfung der Klasse L mit einer Wertnote von 7.7 und somit dem 4. Platz.

 

 

Vereinsmeister Julia  Vereinsmeister Franci 

 

Wir sind sehr stolz auf euch, weiter so!

 Vereinsmeister alle